Die Märchenfrau

3,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 0,00 € für dieses Produkt
+ 5,00 € für die komplette Bestellung
Lieferzeit 3–6 Tage
In den Warenkorb

Dorothea Viehmann als Zinnfigur


Die Märchenfrau der Brüder Grimm

Die „Märchenfrau der Brüder Grimm“, Catharina Dorothea Viehmann (geb. Pierson), wurde 1755 als Nachfahrin hugenottischer Flüchtlinge auf der „Knallhütte“ in Rengershausen geboren. Die „Knallhütte“ war damals wie heute ein bekanntes Gasthaus an der alten Handelsstraße nach Frankfurt gelegen. Nach ihrer Verheiratung zog die „Viehmännin“ in das vor Kassel gelegene Dorf Zwehrn – den heutige Stadtteil Niederzwehren, wo sie auch begraben liegt.

Die Brüder Grimm lernte Dorothea Viehmann 1813 kennen und steuerte in der Folge zahlreiche Märchen zum 2. Band der „Kinder- und Hausmärchen“ bei. Ludwig Emil Grimm setzte ihr mit seiner Portraitzeichnung, die als Frontispiz für diesen Band diente, ein bleibendes Denkmal.

Bei uns ist dieses berühmte Portrait als Zinnanhänger erhältlich. Größe: ca. 5 x 5 cm

 

 

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen